Seit kurzem setzen wir in der Volksbank Bühl auch QR-Codes ein. Aber was sind eigentlich QR-Codes? QR-Codes (engl.: Quick Response, „schnelle Antwort“) sind zweidimensionale Strichcodes, die mit einem Handy bzw. Smartphone gescannt werden können und dann eine bestimmte Aktion ausführen (z.B. das Verlinken auf eine Homepage oder das Hinzufügen eines Kontaktes zum Adressbuch). Der QR-Code auf der rechten Seite verlinkt z.B. auf das Image-Video der Volksbank Bühl auf youtube.

In dieser Grafik wird schön beschrieben wie QR-Codes grundsätzlich funktionieren.

Quelle: http://qrcode.wilkohartz.de/

QR-Codes eignen sich unserer Meinung nach sehr gut, um Print-Medien und digitale Medien zu verknüpfen. Deshalb finden Sie in der nächsten Zeit immer häufiger QR-Codes von uns auf Geschäftsbriefen, Visitenkarten, unserem Geschäftsbericht oder Plakaten. Auch von der einen oder anderen Stellenanzeige werden wir auf unser Kununu-Profil oder unsere Karriere-Seite verlinken.

Die oben genannten Beispiele sind relativ „normale“ Einsatzmöglichkeiten von QR-Codes. Relativ neu hingegen, sind sogenannte „soziale QR-Codes“. Immer mehr Anbieter im Netz bieten zum Beispiel die Möglichkeit aus einem Facebook-Like, einen QR-Code zu erstellen. Eines dieser Tools ist SocialQRCode. Mit SocialQRCode lassen sich QR-Codes zum direkten liken einer Facebook-Seite, zum followen eines Twitter-Accountes oder zum direkten teilen einer Grafik auf Facebook oder twitter erstellen. Man kann damit aber auch Coupons erstellen und z.B. Apps verlinken. Das Ganze ist kostenlos, allerdings wird nach dem Scann ein kleiner Werbeblock eingeblendet. Außerdem muss ich auch erwähnen, dass nicht alle QR-Codes auf Anhieb funktioniert haben. Man sollte seine Codes also in jedem Fall mit verschiedenen QR-Readern testen. In folgendem Video von SocialQRCode werden nochmals die Möglicheiten vorgestellt:

[vsw id=“dvtSHm3Xmvk“ source=“youtube“ width=“425″ height=“344″ autoplay=“no“]

Wer nun noch weitere Informationen rund um das Thema der QR-Codes sucht, wird z.B. hier fündig: http://qrcode.wilkohartz.de/. Haben Sie weitere Ideen, wie wir QR-Codes nutzen können?