Kurz notiert: Mint.com veröffentlicht iPad App

Seit einigen Wochen werden werden verstärkt Personal Finance Management Funktionen in Banking Applikation für Tablets und Smartphones integriert. Nun ist auch eine App des “Branchenprimus” mint.comerschienen…

Ich persönlich halte diese News für erwähnenswert, da die Applikation einen sehr guten ersten Eindruck hinterlässt und da ich davon ausgehe, dass viele dieser Personal Finance Management Funktionen über kurz oder lang auch Einzug in die Banking-Applikationen der Banken halten. In folgendem Video wird die Applikation kurz vorgestellt. Der interessierte Leser findet hier und hier weitere Informationen. Wie ist Ihr erster Eindruck?

fsw

geschrieben am: 29.09.2011 von: fsw

Comments are closed.




Crowdinvesting – Wandelanleihen in UK

Am 7. Juni 2014 haben die Londoner Crowdfunder Seedrs.com bekannt gegeben, dass sie als erste Plattform Investoren auch die Finanzierungsform einer Wandelanleihe ermöglichen. Auf diese Art kann Unternehmen heute Fremdkapital zur Verfügung gestellt werden, das dann in der Zukunft in Eigenkapital umgewandelt werden kann. Dieser Beitrag zeigt, wo die Unterschiede zu den beiden auf Seedrs [...]

Read More
View the Blog »

Kurz notiert: Die Top 10 der digitalen Währungen

Folgende Statistik ist soeben via Newsletter von statista.de reingeflattert: Die Top 10 der Kryptowährungen. Wer setzt sich gegen Bitcoins durch? Mehr ...

Social Media für Private Banking Kunden – wie vernetzen sich die Berater mit ihren vermögenden Kunden in Zukunft?

Innovation wird im Geschäft mit wohlhabenden Kunden vielfach mit Risiko gleichgesetzt – aber auch Berater im Private Banking müssen sich ...