Die Finovate ist eine Konferenz, auf der verschiedene Unternehmen technologische Innovationen im Finance-Bereich präsentieren. Das besondere an der Konferenz: Beiträge sind auf 7 min. limitiert und Powerpoint-Folien sind verboten. Das Ergebnis ist eine extrem kurzweilige und unterhaltsame Konferenz mit vielen kurzen, meist auf den Punkt gebrachten Präsentationen. Insgesamt 36 Unternehmen präsentierten neue Produkte, Dienstleistungen oder Technologien. Einige davon möchte ich Ihnen hier vorstellen…

Dominierende Themen der Finovate waren Personal Finance Management, Payments & mobile Payments, Gamification, Security, Online und Mobile-Banking, Trading sowie Mehrwertprogramme á la Groupon & Co. Alle Präsentationen an dieser Stelle wiederzugeben ist leider nicht möglich. In folgender kurzen Präsentation habe ich jedoch einige davon zusammengefasst (am besten im Vollbildmodus betrachten; sollten die Videos in der Präsentation nicht laden, dann die Präsentation direkt auf Slideshare öffnen).

[slideshare id=11534116&doc=finovate-120212045127-phpapp01]

Und hier noch das fehlende Video zu netmug (in der Präsentation auf der zweiten Folie zu sehen).

[vsw id=“30103457″ source=“vimeo“ width=“425″ height=“344″ autoplay=“no“]

Mein Fazit: Mir hat die FinovateEurope sehr viel Spaß bereitet. Es ist spannend zu beobachten, wie sich einzelne Trends wie z.B. Personal Finance Management weiterentwickeln bzw. die ersten Gamification Ansätze im Banking zu sehen. Auch wenn man das ein oder andere schonmal an anderer Stelle sehen konnte, hat mich die FinovateEurope durch das spannende Format und einige für mich bisher unbekannten Unternehmen und Produkte überzeugt. Die interessanten Gespräche in den Pausen und die vielen neuen Kontakte haben eine sehr gelungene Konferenz abgerundet. Die Finovate ist für jeden, der sich in der Finanzdienstleistungsbranche mit Technologie, Innovationen und Unternehmensentwicklung beschäftigt, eine Reise wert. Weitere Informationen zur FinovateEurope finden Sie hier.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:
8 Erfolgsfaktoren für das digitale Kundenerlebnis im Banking von Morgen
Banking 2.0 – Ein Überblick über neue Geschäftsmodelle im Internet