Barclaycard Ring: Social Media, Crowdsourcing & Kreditkarten

Gerade gestern habe ich noch von der aktuellen American Express Aktion berichtet, da stolpere ich noch am selben Abend über einen neuen Ansatz von Barclays. Die Barclaycard Ring soll durch Social Media und Crowdsourcing eine neue Form der Transparenz und Interaktion zwischen Kreditkartenunternehmen und dem Kunden schaffen. 

Bisher kann man sich lediglich für eine Beta-Phase registrieren. Aber werfen wir einen ersten Blick auf die Barclaycard Ring.

 

Was sind nun die Unterschiede zwischen der Barclaycard und anderen Kreditkarten? Auf www.barclaycardring.com kann nachgelesen werden, was die Karte von anderen unterscheiden soll. Neben günstigen Konditionen sollen die Unterschiede vor allem in einer für Kreditkartenunternehmen neuen Form der Interaktion mit dem Kunden liegen.

So will Barclay eine Community aufbauen, in der sich Kunden austauschen und die Kreditkarte gemeinsam weiterentwickeln können. Interessant finde ich, dass Barclays die Gewinn- und Verlustrechnung der Karte offen legen will. Die Kunden sollen auch am Profit der Karte beteiligt werden. Barclay erhofft sich mit diesem Ansatz “to change the way people think about credit cards and their relationship with their credit card issuer“. Mal sehen ob Ihnen das gelingt.

Weitere Informationen: http://www.barclaycardring.com/

fsw

geschrieben am: 13.03.2012 von: fsw



1 Comment

  1. [...] Barclaycard Ring: Social Media, Crowdsourcing & Kreditkarten spannender Ansatz von Barclays [...]



Leave a Reply

*erforderlich




Millenials und der Drang zum mobilen Bezahlen

Gerade gestern habe ich noch von der aktuellen American Express Aktion berichtet, da stolpere ich noch am selben Abend über einen neuen Ansatz von Barclays. Die Barclaycard Ring soll durch Social Media und Crowdsourcing eine neue Form der Transparenz und Interaktion zwischen Kreditkartenunternehmen und dem Kunden schaffen.  Bisher kann man sich lediglich für eine Beta-Phase [...]

Read More
View the Blog »

Wie viel Mehrwert kann eine Bank ihren Kunden bieten?

Ich bin auf eine interessante Mobile Banking Innovation gestoßen: Eine russische Bank kümmert sich um die Gesundheit ihrer Kunden. Die ...

Mit Kiind zum Mitglieder-Mehrwertprogramm 2.0?

Denken Sie bitte einmal an ein x-beliebiges Produkt, mit dessen Kauf Sie zufrieden sind. Unter den gleichen Umständen würden Sie sich ...