Es gibt ja schon zahlreiche Ansätze Finanzdienstleistungen auf Facebook anzubieten. Die Rabobank hat schon seit 2010 eine Art „Social Payment“ in Verbindung mit dem sozialen Netzwerk Hyves gestartet. Der Online Broker Zecco bietet seit 2011 eine Facebook App an, mit der Trades direkt auf Facebook getätigt werden können. Die Fidor Bank hat ihren Like-Zins. Die polnische mBank hat kürzlich ihr neues Online-Banking mit weitreichender Anbindung an Facebook vorgestellt. Die australische Commonwealth Bank hat nun ihre Banking App für Facebook vorgestellt…

[vsw id=“cwuXL7ctxg4″ source=“youtube“ width=“540″ height=“360″ autoplay=“no“]

Auch die ICICI-Bank bietet ihren Kunden eine Facebook Banking App an.

[vsw id=“GBBhTCoeMNs“ source=“youtube“ width=“540″ height=“360″ autoplay=“no“]

Sieht in jedem Fall gut aus. Mal abwarten was die Kunden dazu meinen. Banking auf Facebook kann ja durchaus kritisch diskutiert werden.

[vsw id=“CHnloNE9FIc“ source=“youtube“ width=“520″ height=“360″ autoplay=“no“]

Uns interessiert Ihre Meinung? Macht Banking auf Facebook Sinn? Würden Sie Online-Banking Services auf Facebook nutzen?