#4 Zielgruppenorientierte Werbung

Veröffentlicht von Michael Merkel / 2. März 2011 / / 0 Kommentare

Wäre es nicht toll, wenn man sich bei der Erstellung neuer Werbeplakate nicht nur auf eine Zielgruppe festlegen müsste, sondern wenn sich das Plakat an die Bedürfnisse des jeweiligen Betrachters anpasst?

Genau solch ein „Plakat“ haben wir beim Innovationsforum der GAD gesehen und ausprobiert. Das „Werbeplakat“ ist selbstverständlich nicht einfach ein lieblos an die Wand geklebtes Stück Papier, sondern ein ca. 52 Zoll großes „Public-Touch-Display“, das senkrecht an der Außenwand installiert ist. Im Gehäuse des überdimensionalen digitalen Bilderrahmens, ist eine Kamera hinter verspiegeltem Plexiglas angebracht. Diese Kamera analysiert mit Hilfe einer Software den davor stehenden Betrachter und blendet passend zu Alter und Geschlecht Zielgruppen gerichtete Werbung ein. Das System arbeitet sehr zuverlässig und wirkt sehr ausgereift. Auch der schnelle Wechsel zwischen verschiedenen Personen bereitete der interaktiven Werbetafel keine Schwierigkeiten.

Der Kunde wird heutzutage überall mit Produktwerbung überhäuft. Oft geht diese jedoch am persönlichen Bedürfnis des Betrachters vorbei. Hinzu kommt, dass sich immer mehr Menschen mit dem Thema „innovativer Technik“ identifizieren. Allerdings stellt sich hier die Frage, wie Datenschützer diese Gesichtserkennungs-Systeme beurteilen?

Die Anwendung eines solchen Displays ist denkbar unbegrenzt! Auch in der Bankbranche, in der es eine große Produktvielfalt gibt, könnte man eine individuelle Werbung für den Kunden einblenden, wie zum Beispiel Altersvorsorge, Vermögensaufbau und Berufsstart. Durch das außergewöhnliche Format (senkrecht) zieht man die Blicke des Kunden mit hoher Wahrscheinlichkeit auf sich und trägt zu einer modernen Filialgestaltung bei.

Um die Aufmerksamkeit von Passanten zu wecken, könnte das digitale „Werbeplakat“ an der Außenfassade angebracht werden.

Kommentare

Keine Kommentare

Nachricht hinterlassen

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.