Kurz notiert – Visualvest – Das Portal für die private Geldanlage

Veröffentlicht von Thomas Hochfeld / 15. März 2016 / , , / 0 Kommentare

In der letzten Woche wurde heimlich still und leise die Drittfondsplattform Visualvest der Union Investment gestartet. Doch warum gleicht dies einer Revolution im Genossenschaftssektor?

Bei Visualvest treffen Maschinen statt Menschen die Entscheidung, wie das Geld der Sparer angelegt wird. Was in Amerika unter dem Begriff RoboAdvisory bereits von einigen großen Fondsgesellschaften angeboten wird, ist in Deutschland eine Sensation. Als erste große deutsche Investmentgesellschaft wagt sich Union Investment mit so einem Angebot an den Markt und möchte damit vorrangig junge Kunden ansprechen, die ihre Anlageentscheidungen unabhängig von einer Bankberatung treffen möchten.
Wie bei solchen Angeboten üblich, muss der potenzielle Anleger ein paar Fragen zu seiner Risikobereitschaft beantworten, erhält ein paar Beispiel-Portfolios angezeigt und muss sich demjenigen zuordnen, das seiner Persönlichkeit oder seinem Ziel am ehesten entsprich. Danach erhält er eine persönliche Anlageempfehlung.  Insgesamt stehen 14 Portfolios für 7 unterschiedliche Risikoklassen zur Verfügung. Diese beinhalten 13.000 aktiv verwaltete Fonds und ETFs. Fonds von Union Investment werden nicht angeboten. Diese wird es weiterhin exklusiv nur bei Volks- und Raiffeisenbanken geben.  Auch über die anfallenden Gebühren wird transparent informiert.
Für den komplett online stattfindenden Depoteröffnungsvorgang setzt die Visualvest GmbH bei der notwendigen Identifizierung auf das Video-Ident Verfahren, welches die Volksbank Bühl aktuell auch einführt.
Mit diesem Angebot möchte die Union Investment unter der neuen Marke losgelöst vom Kerngeschäft Erfahrungen in einem Markt sammeln, der zunehmend von der Digitalisierung und dem veränderten Kundenverhalten geprägt ist.  Wir werden die Entwicklung mit sehr viel Interesse verfolgen.

Kommentare

Keine Kommentare

Nachricht hinterlassen

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.