Netzfundstücke: Biometrie zur Legitimation

CitiGroup testen Geldautomaten mit Iris-Scanner. Die Firma Diebold geht mit ihrer neuen Generation an Geldautomaten einen spannenden Weg. Im Gegensatz zu den klassischen Geldautomaten fehlen hier sowohl Display und Pin-Pad, als auch Karteneinschub. Zum Geld abheben benötigt der Kunde zwingend ein Smartphone mit entsprechender App. Ähnlich wie bei dem VR-MobileCash-Verfahren der Volksbanken Raiffeisenbanken gibt der [...]

Von | 2015-12-01T13:30:06+00:00 24. November 2015|Innovationen|0 Kommentare

Kurz notiert: Die 18 innovativsten Finanz-Startups in Europa

London hat sich zu einem boomenden Koloss für die Finanz- und Fintech-Startups entwickelt, aber auch in anderen Ländern Europas gedeihen Startups und entwickeln sich prächtig. Viele dieser Startup-Unternehmen spezialisieren sich auf die Finanzbranche oder wollen ein Produkt auf den Markt etablieren, welches insbesondere für die großen Player der Bank- und Finanzinstitute entwickelt wird. Andere wiederum [...]

Von | 2015-10-06T07:13:45+00:00 6. Oktober 2015|Innovationen|0 Kommentare

Kurz notiert: Nymi – Kontaktloses Bezahlen via Herzschlag

Ähnlich wie die Einzigartigkeit eines Fingerabdrucks, wird bei Nymi auf den individuellen Herzschlag zurückgegriffen. Das kontaktlose Bezahlen wird mit dem eigenen Herzschlag als Authentifikation genutzt. Wie bereits in einem unserer Blogartikel beschrieben, setzt das kanadische Start-Up-Unternehmen Bionym auf „Biometric Banking“ und lässt PINs und Passwörter alt aussehen. […]

Von | 2015-08-19T12:21:08+00:00 19. August 2015|Innovationen|0 Kommentare

Smart Clothing – Suit Up!

Sie werden am Körper getragen, sind unauffällig und funktional. Die Rede ist von sogenannten Wearables. Fitnessarmband, Datenbrille und Smartwatch  haben bereits Einzug in den Alltag genommen. Das ist allerdings nur der Anfang! In den Startlöchern stehen bereits intelligente Kleidungsstücke, die nicht nur funktional, sondern auch modisch sind. […]

Von | 2015-01-15T10:34:04+00:00 15. Januar 2015|Innovationen|0 Kommentare

Passwort: Heartbeat

Im digitalen Zeitalter lauern PINs und Passwörter an jeder Ecke wie kleine, gemeine Gremlins. Bei der Konzipierung der Passwörter gilt es, sie so zu wählen, damit Dritte sie nicht knacken können. Zum anderen sollten sie nicht so kompliziert sein, dass man einen Duden zu Rate ziehen muss, um nicht bei einem Passwort wie „Hippopotomonstrosesquippedaliophobie“ (die [...]

Von | 2014-12-02T13:20:57+00:00 2. Dezember 2014|Innovationen|1 Kommentar