Quo vadis Kreditgeschäft? P2P-basierte Unternehmens- finanzierungen (Teil II)

In meinem letzten Blogbeitrag bin ich auf eine Interviewstudie eingegangen, die von der Professur für Anwendungssysteme und E-Business der Georg-August-Universität Göttingen durchgeführt wurde. Die Studie ist Bestandteil der Dissertation von Arne Frerichs mit dem Titel „Unternehmensfinanzierung mit Peer-to-Peer-gestützter Mittelvergabe“, erschienen beim Cuvillier Verlag, Göttingen (Link zur Verlagsseite). Nachdem ich im letzten Blogbeitrag die Studie beschrieben und den [...]

Von | 2017-09-08T10:50:19+00:00 12. März 2014|Crowdfunding/-sourcing|0 Kommentare

Quo vadis Kreditgeschäft? P2P-basierte Unternehmens- finanzierungen (Teil I)

Peer-to-Peer-Kredite – kurz P2P-Kredite (die Kreditvergabe von Privatperson zu Privatperson) sind in Deutschland durch Plattformen wie Smava, Auxmoney und Lendico schon bekannt. Wie mögliche Ansätze für eine P2P-basierte Vermittlung von Firmenkundenkrediten ausgestaltet sein können, hat die Professur für Anwendungssysteme und E-Business der Georg-August-Universität Göttingen im Rahmen einer Interviewstudie ermittelt. Die Studie ist Bestandteil der Dissertation von Arne Frerichs mit dem [...]

Von | 2017-09-08T10:50:09+00:00 10. März 2014|Crowdfunding/-sourcing|0 Kommentare

P2P Kredite von Fabian Blaesi – Book Review

Im März lag es einfach in der Post der Volksbank Bühl: das Buch P2P Kredite, Marktplätze für Privatkredite im Internet von Fabian Blaesi aus der Schweiz. Unser Dank gilt dem unbekannten Übermittler! Da ich zu diesem Zeitpunkt gerade einen Artikel in der BankInformation über P2P Kredite geschrieben hatte, weckte der auf dem Buchrücken beschriebene Inhalt, der eine Analyse der Funktionsweise solcher [...]

Von | 2017-09-08T10:47:31+00:00 27. April 2012|Book-Review|0 Kommentare